Im Jahre 2001 wurde die spirituelle Kunstausstellung zum ersten Mal im Kongresshaus Zürich durchgeführt....ein lichtvolles Ereignis für die damalige Zeit. In unterschiedlichen Intervallen fanden weitere spirituelle Kunst-Ausstellungen mit dem Ziel statt, das Licht ein wenig weiter zu verbreiten. Während den letzten 13 Jahren veränderte sich die Energie der Erde und Menschen in rasanter Geschwindigkeit im Vergleich zu den vergangenen 100 Jahren. Die Lichtvernetzung wurde intensiver und globalisierter.

Aufgrund dieser Veränderungen werden wir die Ausstellung "Spirituelle Kunst" nicht mehr weiterführen und "übergeben" sie dem einzelnen Künstler, um in seiner Eigenverantwortung weiterhin als Lichtsäule zu wirken.

Mit der Kunstmesse "Power of EARTH", welche wir zum ersten Mal im November 2013 in St. Gallen durchführten, begann für uns eine neue Ära zur Verbreitung der Erdenergie in Form von Kunstwerken, welche die Naturschönheiten der Erde darstellen und präsentieren.

Wenn Sie als Künstlerin und Künstler an der "Power of EARTH" teilnehmen möchten und Ihre Kunstwerke die Erde mit all ihren Schönheiten in irgend einer Form erkennbar darstellen, senden Sie uns ein Mail: kurt.worni@spirituellekunst.ch

Die "Power of EARTH" wird 2x pro Jahr durchgeführt, die Daten und Orte sowie weitere Informationen zu dieser neuen Kunstmesse finden Sie auf der Homepage:

www.kunstmesse-natur.ch